Pico de Gallo – mexikanische Tomaten Salsa

Pico de Gallo – mexikanische Tomaten Salsa

 

 

Die Frische der Limette, die Schärfe der Chilischote und der unverkennbare Geschmack von frischen grünen Korianderblättern geben den Tomaten den typischen Geschmack in dieser Salsa.

 

 

 

Pico de Gallo – Zutaten

 

 

Damit die Salsa nicht zu stark verwässert, wird nur das Fruchtfleisch verwendet.

Daher müssen die Tomaten zunächst halbiert, entkernt und vom Stilansatz befreit werden.

 

Pico de Gallo – Tomaten entkernen

 

 

Falls Du einen „Nicer Dicer“ hast, ist jetzt die richtige Zeit ihn einzusetzen, um Tomaten und Zwiebel schnell in Würfel zu schneiden.

 

Ansonsten werden die ausgehöhlten Tomatenhälften mit einem Messer in Streifen geschnitten.

 

Pico de Gallo – Stilansatz entfernen, Tomatenfleisch in Streifen schneiden

 

Und anschließend die Streifen in Würfel zerteilt.

 

Pico de Gallo – Tomatenstreifen in Würfel schneiden

 

 

 

Diese Salsa wird gerne mit Tortilla Chips als Snack zum Aperitif gereicht.

 

Doch vor allem ist sie eine unverzichtbare Beilage zu typisch mexikanischen Gerichten wie Tacos, Nachos, Fajitas und Burritos.

 

Wie zum Beispiel in unseren aromatischen Fisch Tacos.

 

 

 

Pico de Gallo - mexikanische Tomaten Salsa

Typische Beilage zu mexikanischen Gerichten wie Tacos, Nachos, Fajitas und Burritos.
Oder als Dip für Tortilla Chips.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Mexiko
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 500 gr Tomaten
  • 1/2 rote, mittelgroße Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 10 Stiele Koriander, nach Belieben auch mehr
  • 4 EL Limettensaft (von 2 Limetten) frisch gepresst
  • 1/2 TL Meersalz, oder nach Belieben
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Knoblauchzehen gepresst

Anleitungen
 

  • Die Limetten auspressen und 4 EL in eine Schüssel geben.
  • Salz, Pfeffer und den gepressten Knoblauch darin verrühren.
  • Die Chilischote halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Zum Limettendressing in die Schüssel geben.
  • Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. In die Schüssel geben. Alles gut vermengen.
  • Die Tomaten waschen und halbieren. Den Stielansatz entfernen. Die Tomatenhälften mit einem Teelöffel aushöhlen. Die Kerne und den Saft entsorgen. Das Fruchtfleisch der Tomaten erst in Streifen, dann in Würfel schneiden.
    Die Tomatenwürfel mit dem Dressing vermischen.
  • Die Korianderblätter von den dicksten Stielen befreien und hacken. Zur Salsa geben und unterheben.
  • Entweder sofort servieren oder abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Keyword einfach, glutenfrei, schnell, vegan

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating