Zitronen Vinaigrette – frisches herzhaftes Dressing für Salate und Gemüse

Zitronen Vinaigrette – frisches herzhaftes Dressing für Salate und Gemüse

Zitronen Dressing – einfach und schnell gemixt

 

Diese Vinaigrette bringt mit ihrem würzigen Geschmack Abwechslung in jeden Blattsalat und sorgt mit ihrer sonnengelben Farbe für gute Laune.

Es sind nur wenige Zutaten nötig – aber die sollten qualitativ wirklich gut sein.

Selbst bei so etwas „Banalem“ wie eine Zitrone gibt es große Unterschiede, die sich geschmacklich bemerkbar machen.

Ebenso sollte das Olivenöl hochwertig sein.

Das vielseitig einsetzbare Dressing läßt sich gut verschlossen einige Tage im Kühlschrank aufbewahren – allerdings verliert es mit der Zeit an Aroma und Farbe.

 

Der Einfachheit halber gebe ich alle Zutaten in ein Schraubverschlussglas und schüttel es dann sehr kraftig, bis Saft und Öl sich miteinander zu einer dickflüssigen Marinade verbunden haben.

 

Auch über Gemüse geträufelt schmeckt es sehr lecker.

 

Die Idee stammt von dem Food Blog „downshiftology“.

Wenn Du Dich für gesunde Ernährung interessierst, wirst Du dort viele tolle Rezeptideen finden.

 

 

Zitronen Vinaigrette – herzhaftes Dressing für Gemüse und Salate

Zitronen Vinaigrette

Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Dressing, Salat
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

  • 8 EL Olivenöl Extra Nativ
  • 6 EL Zitronensaft frisch ausgepresst
  • 1 TL Dijon Senf
  • 1/2 TL Honig oder Ahornsirup
  • 1 - 2 Knoblauchzehen gepresst
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in ein Schraubglas geben und kräftig schütteln, bis sich alles zu einem homogenen, dickflüssigen Dressing verbunden hat.

Notizen

Das Dressing läßt sich gut verschlossen ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren.
Es passt zu sämtlichen Blattsalaten und Gemüsesorten.
Keyword Dressing, Vinaigrette, Zitronen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating