Chicken Nuggets – Hähnchenbrust in goldgelber Knusper-Kruste aus dem Ofen

Chicken Nuggets – Hähnchenbrust in goldgelber Knusper-Kruste aus dem Ofen

Hand auf’s Herz – auch wenn Du es eigentlich gar nicht möchtest –

 

aber es gibt Tage, an denen das Drängen und Bitten so groß ist, dass man doch schnell den Schlenker durch den Drive-In macht und eine Portion Chicken Nuggets mit süß-saurer Sauce kauft, damit die armen kleinen Seelen endlich Ruhe haben.

 

Schon während die fettigen Klumpen dann verschlungen werden, setzt das schlechte Gewissen und der Ärger darüber ein, dass man doch wieder einmal nachgegeben hat.

Dabei ist es gar nicht so aufwendig das geliebte Fast Food viel leckerer und dreimal gesünder selbst zuzubereiten.

 

Die Zutaten sind überschaubar – Hähnchenbrust, ungesüßte Cornflakes , ein Ei, ein Schluck Wasser und Gewürze für die Marinade.

Die Walnuss großen Fleischnuggets mindestens 30 Minuten in der Marinade ziehen lassen. Das kann auch vorab gut vorbereitet werden und im Kühlschrank auf seinen Einsatz warten. Je länger das Fleisch Zeit hat, desto besser nimmt es die Würze auf.

Die ungesüßten Cornflakes zerbröseln, alles zusammen in eine große Schüssel mit Deckel geben und kräftig schütteln. Die Cornflakes sollen jedes einzelne Nugget gut umhüllen.

Nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im 180°C vorgeheizten Ofen mit Heißluft ca. 15 – 20 Minuten goldgelb backen.

 

Mit der Lieblingssauce servieren !

 

 

Bei mir funktioniert es so wunderbar. Tatsächlich besprühe ich die Nuggets nicht mit Öl und gewendet werden sie auch nicht.

 

Ungesüßte Cornflakes (bei Notwendigkeit glutenfrei) gibt es im Supermarkt in der Müsliabteilung. Ansonsten findest Du sie auch in den üblichen Drogeriemärkten.

 

 

Chicken Nuggets - Hähnchenbrust in goldgelber Knusper-Kruste aus dem Ofen

Vorbereitungszeit 35 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • Backofen mit Umluft, Backblech, Schüssel mit Deckel

Zutaten
  

  • 750 gr Hähnchenbrust
  • 130 gr ungesüßte Cornflakes alternativ Panko oder Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 2 EL Wasser
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1/2 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 1/4 TL Zucker
  • 1 TL Salz, Fleur de Sel
  • 1/4 TL Knoblauch, granuliert alternativ Knoblauchzehe, gepresst
  • Saucen zum Dippen nach Belieben

Anleitungen
 

  • Das Ei mit dem Wasser und allen Gewürzen zu einer Marinade verquirlen.
  • Die Hähnchenbrust in mundgerechte Nuggets schneiden und mit der Marinade vermengen.
  • Mindestens 30 Minuten (gerne auch länger) ziehen lassen.
  • Den Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen.
  • Die ungesüßten Cornflakes in eine große Schüssel mit passendem Deckel geben und mit den Händen zerbröseln.
  • Die Hähnchenstücke ohne überschüssige Marinade zu den Cornflakes geben, den Deckel schließen und gut schütteln. Jedes einzelne Fleischstück soll von der Cornflakes Kruste umhüllt sein.
  • Die Nuggets nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und ca. 15 - 20 Minuten im Ofen goldgelb backen lassen.
  • Mit der Lieblingssauce zum Dippen servieren.
Keyword Fast Food, Geflügel, Huhn


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating