Go Back

Fischfilet mit knuspriger Kräuterkruste überbacken

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Auflauf, Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • Backofen, kleine Auflaufform

Zutaten
  

  • 4 Fischfilets, je ca. 200 gr gewaschen, trocken getupft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Öl zum Einfetten der Auflaufform
  • 20 gr Parmesan fein gerieben
  • 100 gr Butter weich
  • 80 gr Panko oder Semmelbrösel
  • 3 TL getrocknete Kräuter frische Kräuter
  • optional 1/4 TL Knoblauch, Zwiebel gefriergetrocknet, zu Pulver zerdrückt

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Fischfilets waschen und trockentupfen.
  • Eine Auflaufform mit etwas Öl einfetten. Die Form sollte nach Möglichkeit nur so groß sein, dass die Filets eng zusammen hineinpassen.
    Die Kräuterkruste sollte später komplett alles abdecken können, damit der Fisch nicht austrocknet.
  • Die Filets von beiden Seiten salzen und pfeffern. Anschließend in die gefettete Form legen.
  • Die restlichen Zutaten am besten mit den Händen verkneten und Streusel herstellen.
    Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Diese Streuselmasse gleichmäßig über den Filets verteilen und etwas andrücken.
  • Für ca. 15 - 20 Minuten auf mittlerer Schiene in den Ofen geben.
  • Die Kruste sollte goldbraun und knusprig werden, Der Fisch sollte durchgegart sein.

Notizen

Wenn es ganz schnell gehen soll, kannst Du auch einfach Deine Lieblingskräuterbutter mit Panko / Semmelbrösel verkneten.
Ansonsten einfach mit den Geschmacksrichtungen spielen und andere Kräuter oder Gewürzmischungen ausprobieren.
Statt Fisch geht auch Hühnchen-/Putenbrustfilet.
Beispiel für Kräuter : Petersilie, Estragon, Dill, Thymian, Rosmarin, Liebstöckel, Majoran, etc.
Probiere  Gewürzmischungen : z.B. orientalisch, mediterran, indisch, ...
Keyword einfach, Fisch, Ofengericht, schnell