Go Back

Chocolate Chip Sea Salt Cookies

Vorbereitungszeit 8 Min.
Zubereitungszeit 12 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Backen, Geschenk aus der Küche
Portionen 12 Stück

Equipment

  • Backofen, kleinen Topf

Zutaten
  

  • 80 gr Butter
  • 50 gr Kokosblütenzucker
  • 6 Prisen grobes Meersalz
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Rum
  • 2 Eier
  • 100 gr Dinkelmehl 630
  • 40 gr Dinkelvollkornmehl alternativ mehr 630-er
  • 1/2 TL (Weinstein-) Backpulver
  • 6 EL Schokotropfen ca. 60 gr

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  • In einem kleinen Topf Butter, Zucker, Salz, Vanillepaste, Ahornsirup und Rum erwärmen und rühren bis die Butter geschmolzen ist und eine dickflüssige, gleichmäßige Masse entstanden ist.
  • Die Eier zufügen und gut mit der Zuckermasse vermischen
  • Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen.
  • Die flüssige Masse in die Mehlmischung kurz einrühren, bis sich alles verbunden hat.
  • 4 EL Schokotropfen in den Teig geben und unterheben.
  • Mit einem Eßlöffeln ca. 12 Kekse auf dem Blech verteilen. Mit den restlichen Schokotropfen bestreuen.
  • Auf mittlerer Schiene ca 10 - 12 Minuten backen, bis der Rand leicht gebräunt ist.
  • Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Notizen

Warm aus dem Ofen sind die Kekse noch weich aber nach dem Abkühlen werden sie vom Rand her etwas fester.
Originalrezept ist bei "Carrots for Claire" zu finden.
Keyword Cookies, Kekse, Plätzchen