Schlagwort: vegan

Blaubeer Muffins – saftig, weich – schnell und einfach gemacht

Blaubeer Muffins – saftig, weich – schnell und einfach gemacht

Manchmal kommt dieser Heißhunger auf etwas Süßes. Am liebsten auf ein fluffiges Stückchen saftigen Rührkuchen. Doch das dauert einfach zu lange.         Vor ein paar Tagen bin ich durch Zufall auf dem amerikanischen Blog von „inspiredtaste.net“ gelandet. Dort werden viele interessante Rezepte 

herzhafte Kartoffelsuppe – ein Seelenschmeichler für kalte Tage

herzhafte Kartoffelsuppe – ein Seelenschmeichler für kalte Tage

Diese deftige, herzhafte Kartoffelsuppe ist zwar eine schnelle und einfach zuzubereitende Hausmannskost. Doch besonders an kalten Tage wirkt sie mit ihrer samtig weichen Textur sehr wohltuned – eben wie ein Seelen- oder auch Gaumenschmeichler.   Besonders cremig wird die Suppe bei der Verwendung von mehligkochenden 

Djuvec Reis – ein traditioneller Begleiter in der Balkan Küche

Djuvec Reis – ein traditioneller Begleiter in der Balkan Küche

Als Beilage zu den typischen Fleischgerichten aus der Balkan Region darf der Djuvec Reis nicht fehlen.   Dieser Gemüsereis ist nach Belieben abwandel- und erweiterbar. So wird zum Beispiel in manchen Regionen das Wasser durch Tomatensaft ersetzt.   Durch die schnelle und einfache Zubereitung findet 

Krautsalat – erfrischend, mit einer Essig-Öl Marinade

Krautsalat – erfrischend, mit einer Essig-Öl Marinade

  Ursprünglich habe ich dieses Rezept in einem Forum für den Thermomix gefunden. Dort wird er „wie beim Griechen“ beschrieben. Das stimmt zwar, allerdings muss ich sagen, dass ich bisher beim „Griechen“ noch nie einen so leckeren Krautsalat bekommen habe !!!   Eigentlich ist der 

Rhabarber Gelee – erfrischend, fruchtig, süß

Rhabarber Gelee – erfrischend, fruchtig, süß

Rhabarber ist bei uns sehr beliebt und um die kurze Saison auszukosten und den Geschmack darüber hinaus haltbar zu machen, werden die Stangen nach diesem Grundrezept erst entsaftet und anschließend zu Sirup und Gelee weiterverabeitet.     Natürlich könnten die Rhabarberstücke auch einfach zur Marmelade 

würziger Kartoffelsalat mit leichtem Salatcreme-Dressing

würziger Kartoffelsalat mit leichtem Salatcreme-Dressing

Eine der beliebtesten Beilagen überhaupt.   Egal, ob als Mitbringsel zur Party, als Begleiter zum rustikalen BBQ oder als Sättigungsbeilage zum Schnitzel. In Deutschland gilt er (zusammen mit Würstchen) sogar als typisches Gericht an Heiligabend.   Dabei ist die Zubereitungsart je nach Region völlig unterschiedlich. 

Rhabarber-Sirup

Rhabarber-Sirup

Der gewonnene, ungesüßte Rhabarbersaft aus dem Grundrezept läßt sich für viele andere Rezeptideen weiterverarbeiten.   Der Vorteil von Sirup liegt darin, dass er aufgrund des hohen Zuckergehaltes lange haltbar ist. So steht auch noch nach der Rhabarber-Saison das tolle Aroma zur Verfügung.     Außerdem 

Rhabarbersaft Grundrezept – im Ofen entsaftet

Rhabarbersaft Grundrezept – im Ofen entsaftet

Frische Rhabarberstangen ganz einfach im Ofen entsaften     Die Rhabarber-Saison hat begonnen und hält leider nicht besonders lange an.   Als Kind habe ich so gerne die leuchtend roten Stangen im sonnigen Garten stibitzt und vor jedem Biss in ein kleines Schälchen mit Zucker 

Vegane Rahm-Champignon-Pfanne mit frischem Blattspinat

Vegane Rahm-Champignon-Pfanne mit frischem Blattspinat

Vegane cremige Rahmsauce mit Champignons und frischem Blattspinat   Als Beilage zu Spaghetti ist das gesamte Gericht in diesem Fall vegan. Wobei das rein zufällig so entstanden ist. Eigentlich wird für dieses Rezept Hähnchenbrustfilet in Streifen geschnitten und in der Marinade eingelegt. Mit Garnelen haben 

Zitronen Vinaigrette – frisches herzhaftes Dressing für Salate und Gemüse

Zitronen Vinaigrette – frisches herzhaftes Dressing für Salate und Gemüse

Zitronen Dressing – einfach und schnell gemixt   Diese Vinaigrette bringt mit ihrem würzigen Geschmack Abwechslung in jeden Blattsalat und sorgt mit ihrer sonnengelben Farbe für gute Laune. Es sind nur wenige Zutaten nötig – aber die sollten qualitativ wirklich gut sein. Selbst bei so