Salatdressing mit dunklem Balsamico, Honig und Senf

Salatdressing mit dunklem Balsamico, Honig und Senf

Dunkles Salatdressing mit Balsamico, Honig und Senf

 

Dieses schmackhafte Dressing ist ein toller Begleiter für kräftigere Salatblätter, die gerne auch noch ihre Bitterstoffe oder scharf nussige Aromen haben dürfen. Spontan fallen mir dazu Rauke (Rucola), Babymangold und Radicchio ein.

 

Der Senf hilft dabei,

dass Essig und Öl sich

miteinander verbinden (emulgieren)

können, anstatt sich immer

voneinander abzusetzen.

 

Daher ist es wichtig, so lange zu rühren, bis sich die Konsistenz des Dressings verändert hat und keine abgesetzten Öltropfen mehr sichtbar sind.

Bei Bedarf Dressing in eine kleine Flasche abfüllen und gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

 

Dunkels Salatdressing

Dunkles Salatdressing mit Balsamico, Honig und Senf

Vorbereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Beilage, Dressing, Salat

Zutaten
  

  • 1 TL Dijon Senf
  • 0,5 - 1 TL Honig anhängig von der Süße des Essigs
  • 3 EL dunkler Balsamico Essig nicht zu süß
  • 5 - 6 EL Olivenöl Extra Nativ
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Zehe Knoblauch gepresst

Anleitungen
 

  • Den Senf mit dem Honig glattrühren.
  • Essig hinzufügen und verrühren.
  • Salz, Pfeffer und Knoblauch zufügen und in der Essigmischung unter Rühren etwas auflösen lassen.
  • Das Olivenöl dazugeben und alles gut verquirlen, bis die Mischung sich zu einer einheitlich dickflüssigen Masse verbunden hat.

Notizen

Der Senf hilft dabei, dass Essig und Öl sich miteinander verbinden können, anstatt sich immer voneinander abzusetzen.
Daher ist es wichtig, so lange zu rühren, bis die Konsistenz des Dressings sich verändert hat und keine abgesetzten Öltropfen mehr sichtbar sind.
Bei Bedarf Dressing in eine kleine Flasche abfüllen und gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.
Passt z.B. gut zu Blattsalaten mit bitteren, scharfen oder nussigen Aromen, wie Rauke, Babymangold oder Radicchio.
Keyword Dressing

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating